MINT Teilnahme an Roboter-Wettbewerb

Das Schülerforschungszentrum "MINT-Campus Dachau" bietet interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in einem Team am Robotics-Wettbewerb der Technischen Universität München in Garching teilzunehmen. Dabei treten Roboter gegeneinander an, welche Schüler selbst gebaut haben. Die Roboter müssen unter anderem einen Parcours mit Hindernissen bewältigen. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein "MINT-Campus IT- Pass-F" oder eine andere nachzuweisende entsprechende schulische Vorbildung. Außerdem sollten die Schüler mindesten elf Jahre und nicht älter als 16 Jahre alt sein. Der Wettbewerb findet in der Regel an einem Samstag im Mai statt.

Da die Teams gut vorbereitet in den Wettbewerb gehen sollen, gibt es im Vorfeld mehrere Trainingseinheiten. Am Samstag, 12. Januar, um 11 Uhr findet im MINT-Campus Dachau in der Steinstraße 3 die Auftaktveranstaltung statt. Man erfährst Allgemeines über den Wettbewerbsablauf, Trainingstermine werden vereinbart - diese sind in der Regel samstags. Außerdem bilden sich Teams und die Teilnehmer bauen gemeinsam bereits den Wettbewerbsroboter zusammen. Wer Spaß am Programmieren hat und mitmachen möchte, soll sich bis zu diesem Freitag, 11. Januar, per Mail an info@mintcampus-dachau.de wenden.