bedeckt München 11°

Markt Indersdorf:Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Am Samstag gegen 13.55 Uhr sind zwei Fahrzeuge frontal ineinandergekracht. Laut Polizei fuhr eine 18-Jährige auf der Kreisstraße 6 von Pasenbach Richtung Markt Indersdorf. Im Waldstück überholte sie einen Radlader und bemerkte den entgegenkommenden Renault zu spät. Es kam zum Frontalzusammenstoß, wobei sich ihr Ford überschlug und neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen kam. Die Unfallverursacherin, sowie der 83-jährige Renault-Lenker wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wurden in die Kliniken Dachau und Pfaffenhofen/Ilm eingeliefert.

© SZ vom 11.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema