Markt Indersdorf:Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Mittelschwer verletzt wurde ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Karlsfeld bei einem Zusammenstoß am Freitag. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 9.30 Uhr auf der Staatsstraße 2050 Richtung Langenpettenbach unterwegs, als er einen vor ihm fahrenden Kleintransporter überholte, der aber seinerseits nach links in die Aichacher Straße abbiegen wollte und das von hinten kommenden Motorrad übersah. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer musste anschließend mit dem Rettungsdienst in das Schwabinger Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei auf 6000 Euro geschätzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB