bedeckt München
vgwortpixel

Markt Indersdorf:Industrie-Truck informiert Schüler

Wichtiger Termin für Jugendliche, die vor dem Einstieg ins Berufsleben stehen. Der Infotruck der Metall- und Elektroindustrie macht in Markt Indersdorf Halt. Schülerinnen und Schüler sowie angehende Auszubildende in Bayern können sich über die vielfältigen Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Die Jugendlichen können im zweigeschossigen Lkw an verschiedenen Stationen moderne Technik live erleben. Die Veranstalter wollen bei den jungen Menschen das Interesse an der Metall- und Elektro-Industrie wecken. Der Infotruck kommt zur Mittelschule Mark Indersdorf am Donnerstag, 17. Oktober, um neun Uhr. Mit der Maßnahme will die Industrie auch dem Fachkräftemangel begegnen. Mit dabei sind der Landtagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath und Marc Hilgenfeld, Geschäftsführer der Bayerischen Metallindustrie.