Markt Indersdorf Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag gegen 8.40 Uhr in Markt Indersdorf sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war ein 79-Jähriger aus Markt Indersdorf mit seinem BMW die Staatsstraße 2054 von Indersdorf in Richtung Arnbach unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Ottmarshart fuhr er mit seinem Auto auf das Heck des Mercedes einer 72-jährigen Indersdorferin auf, die verkehrsbedingt bremsen musste. Offenbar hatte das der 79-Jährige zu spät bemerkt. Durch den Aufprall wurde der Mercedes auf den VW einer 39-Jährige aus Indersdorf geschoben, die vor dem BMW unterwegs war. Bei dem Unfall verletzten sich sowohl der 79-jährige Unfallverursacher als auch seine 72-jährige Beifahrerin leicht. Der Gesamtschaden an allen drei Fahrzeugen beträgt nach Angaben der Polizei rund 12 000 Euro.