bedeckt München 27°

Karlsfeld :Verkehrsunfall mit Polizeibus

Mit einem entgegenkommenden Polizeibus ist am Donnerstag gegen 9.55 Uhr ein 74-jähriger Autofahrer kollidiert. Laut Polizeibericht war der Mann auf der Münchner Straße in Karlsfeld Richtung München unterwegs. An der Bajuwarenstraße bog der Mann aus Unterschleißheim links ab und übersah dabei das Fahrzeug der Polizei. Der 74-jährige Unfallverursacher und seine 61-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt in die Kliniken Dachau und Fürstenfeldbruck gebracht. Der Fahrer des Polizeiomnibusses, ein 61-jähriger Angestellter der Bereitschaftspolizei Dachau, kam ohne Blessuren davon. Der nicht mehr fahrbereite VW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Karlsfeld wegen auslaufender Betriebsstoffe eingesetzt.

© SZ vom 11.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite