bedeckt München 32°

Karlsfeld:Raucher verursacht Brand auf Balkon

Brandalarm: Mehrere Feuerwehren aus den Landkreisen Dachau und München sowie Polizei und Rettungsdienste rasten am Mittwoch um 14 Uhr zu einem Hochhaus in der Rathausstraße in Karlsfeld. Es stellte sich rasch heraus, dass ein 44-jähriger Anwohner eine glimmende Zigarette in den Mülleimer auf seinem Balkon geworfen hatte. Der Abfalleimer war in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell gelöscht, wie die Polizei Dachau mitteilte. Verletzt wurde demnach niemand, es entstand ein Schaden von 1000 Euro.

© SZ vom 30.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB