Karlsfeld Politische Radtour durch Karlsfeld

Das Bündnis für Karlsfeld möchte Bürger zum Radfahren bewegen. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 5. Mai, veranstaltet die Gruppierung eine kommunalpolitische Radltour durch die Gemeinde. Start ist um 9.30 Uhr in Karlsfeld West am Prinzenpark beim Spielplatz am See. Von dort geht es in einer Schleife durch die westlichen Ortsteile Karlsfelds bis zur Neuen Mitte. Anschließend radeln die Teilnehmer am Waldschwaigsee vorbei Richtung Allach zum Zielpunkt im Biergarten "Schießstätte". Dort soll die Radtour bei hoffentlich gutem Wetter ausklingen. Unterwegs informieren Vorstand und Gemeinderäte des Bündnisses über das Thema "Wohnen in Karlsfeld". Wie reagiert die Gemeinde auf den Siedlungsdruck im Großraum München? Wie sieht es mit Sozialwohnungen und Einheimischenmodellen aus? Wo bringen wir Flüchtlinge und Asylbewerber unter? Dies sind einige Fragen, die die Mitglieder der Gruppierung an verschiedenen Haltepunkten unterwegs beleuchten möchten. Die Fahrtstrecke wird circa 20 Kilometer betragen. Am Zielpunkt im Biergarten Schießstätte ist ein Kinderspielplatz vorhanden.