bedeckt München

Karlsfeld:Neujahrsgala der Camerata entfällt

Alljährlich begrüßte die Camerata München mit Opernmelodien von Mozart, Verdi und Puccini im Karlsfelder Bürgerhaus das neue Jahr. Doch nun musste auch das Konzert-Highlight aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das Orchester unter der Leitung von Bernhard Koch sowie die hochkarätigen Sänger hofften bis zum Schluss, doch noch am 1. Januar 2021 auftreten zu können. Leider lassen die Auflagen der Regierung das nicht zu. Auch das für 6. Januar 2021 geplante Neujahrskonzert der Blaskapelle und der Bigband im Bürgerhaus, zu dem die Kapellen und der Seniorenbeirat Karlsfeld jährlich einluden, muss abgesagt werden.

© SZ vom 10.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema