Karlsfeld:Motorradfahrer fährt auf Auto auf und stürzt

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag um 15.40 Uhr in Karlsfeld auf einen Audi aufgefahren und gestürzt. Der 61-Jährige wurde schwer verletzt. Der 18-jährige Audi-Lenker wollte auf der Bajuwarenstraße einen Roller überholen, musste jedoch wegen des Gegenverkehrs abbrechen und bremsen. Das bemerkte der 61-Jährige laut Polizei zu spät. Es entstand ein Schaden von etwa 3500 Euro.

© SZ vom 16.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB