bedeckt München
vgwortpixel

Karlsfeld:Fahranfängerin übersieht Gegenverkehr

Eine Unachtsamkeit beim Abbiegen hat am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Münchner Straße geführt. Polizeiangaben zufolge wollte eine 18-jährige Autofahrerin gegen 16.30 Uhr auf Höhe der Hausnummer 202 nach links abbiegen und übersah dabei den Wagen eines 64-jährigen Mannes. Es kam zur Kollision, bei der die junge Frau leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.