Im Juli Altomünster bereitet sich auf Marktfest vor

Zum Marktfest am 6. und 7. Juli erwartet die Marktgemeinde Altomünster wieder viele Gäste aus nah und fern. Der Ortsmittelpunkt wird sich wie immer in einen riesigen Marktplatz-Biergarten verwandeln. Los geht es am Samstag, 6. Juli, um 18 Uhr; von 19 Uhr bis Mitternacht spielt die Unterhaltungsband Big Pack, der Barbetrieb geht im Innenhof des Maierbräu bis zwei Uhr früh weiter. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst auf der Marktplatz-Bühne um 10.15 Uhr. Dazu begleitet der Musikverein Altomünster die Heilige Messe und spielt anschließend zum Mittagstisch auf. Eine Oldtimer- Durchfahrt wird es auch wieder geben, und nach dem Mittagessen treten die Alto-Strolche auf. Bestens unterhalten werden die Kinder von den Jugendlichen aus dem Juz mit einer Hüpfburg, Kinderschminken und anderen Spielen. Für die Versorgung mit Altomünsterer Bier und anderen Getränken sowie für das leibliche Wohl der Gäste wird an beiden Markttagen der Wirt mit seinem Team sorgen.