Haimhausen:Kulturkreis setzt auf Kontinuität

Der alte Vorstand des Haimhausener Kulturkreises ist auch der neue. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung bestätigten alle anwesenden Mitglieder bei jeweils einer Enthaltung den "alten" Vorstand. So bleibt Marja-Leena Varpio Erste Vorsitzende, Jonny Weissmüller und Andreas Schiebel bleiben stellvertretende Vorsitzende, Christine Rosenheimer übernimmt wieder das Amt der Kassiererin und Ulrich Metzger fungiert erneut als Schriftführer. Nach dieser Wahl erklärte sich Anneliese Ungnadner bereit, auch weiterhin als Stellvertreterin des Schriftführers dabei zu sein. "Diese seit langem bestehende Kontinuität im Kulturkreis ist die beste Voraussetzung, um die im Jubiläumsjahr anstehenden Veranstaltungen zu meistern", schreibt der Kulturkreis in seiner Pressemitteilung. Das große Jubiläum, das demnächst in der Gemeinde zu feiern gilt, sind 1250 Jahre Haimhausen.

© SZ vom 05.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB