bedeckt München
vgwortpixel

Haimhausen:Helferkreis organisiert Verkauf von Raritäten

Aus einer Haushaltsauflösung hat der Helferkreis Haimhausen viele Raritäten in sehr gutem oder gut erhaltenem Zustand erhalten. Zu den nostalgischen Dingen der vergangenen 70 Jahre zählen Geschirr, Gläser, Bierkrüge, Vasen, Bilder, Tischdecken, Model für Stoffdrucke und vieles mehr. Deshalb organisiert der Helferkreis am kommenden Samstag, 19. Oktober, von elf bis 15 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Haimhausener Amperresidenz, Hauptstraße 15 a, hinter dem Rathaus gelegen, einen Raritätenverkauf. "Der Erlös wird zu hundert Prozent für die in Haimhausen lebenden Flüchtlinge verwendet", sagt Christiane Kettinger vom Helferkreis.