bedeckt München
vgwortpixel

Haimhausen:Einbrecher weckt Bewohner

Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag in eine Wohnung, eine Garage und einen Gartenschuppen im Gemeindebereich Haimhausen eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, stieg ein Einbrecher in eine Wohnung am Kanalweg in Inhausermoos ein. Ins Innere gelangte er durch ein gekipptes Fenster. Der 59-jährige Inhaber der Wohnung wurde gegen 5.50 Uhr durch ein "ungewöhnliches Geräusch" geweckt, heißt es im Report der Polizeiinspektion Dachau. Er bemerkte sofort, dass jemand die Wohnung durchwühlt hatte und die Terrassentür offenstand. Der Täter stahl das Handy des 59-Jährigen und entkam unerkannt. Nach Angaben der Polizei wurde in der Nacht auf Dienstag zudem am nahe gelegenen Maisteig auf zwei Grundstücken in eine Garage und einen Gartenschuppen eingebrochen. Der Täter klaute Gerätschaften von geringem Wert. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit dem Wohnungseinbruch und bittet mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 08131/5610 bei der Dachauer Inspektion zu melden.