bedeckt München
vgwortpixel

Haimhausen:Durch Überholmanöver Unfall verursacht

Beim Versuch, einen Pkw zu überholen, der hinter einem langsamen Landwirtschaftsfahrzeug her fuhr, hat ein 26-Jähriger am Montag auf der Bundesstraße B 13 bei Haimhausen einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizeiinspektion Dachau mitteilt, wurden dabei er selbst sowie der Fahrer und die Beifahrerin im anderen Wagen verletzt. Der 26-Jährige hatte beim Überholversuch nicht auf den Gegenverkehr geachtet. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, zog er sofort wieder auf seine Fahrspur zurück. Dabei prallte er mit der Front seines Wagens gegen das Heck des vor ihm fahrenden Pkw. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro.