Haimhausen:Ambientronique in der Kirche

Ein Konzert der besonderen Art hat Johannes Jahn am Sonntagabend in der Kirche Sankt Nikolaus gegeben. Mit Ambientronique (verschiedene zusammengefügte Klangfarben) machte er elektronische Musik mit ineinander verschmelzenden Klängen. Im Kirchenraum lag eine geheimnisvolle, fast mystische Atmosphäre. Pastoralreferent Bernhard Skrabal brachte dazwischen ausgewählte Gedanken zu Gehör. In den Textimpressionen ließ er auch einige der Heiligen der Haimhausener Kirche mit einfließen: Rochus, Sebastian, Leonhard, Petrus und Paulus. Rochus und Sebastian gelten als Patrone der Erlösung aus der Pandemie. Der Erlös des Konzerts von 100 Euro wird für die Menschen der Flutwasserkatastrophe verwendet.

© SZ vom 20.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB