bedeckt München 26°

Fußballmannschaft TSV Dachau:Die minimale Chance nutzen

Fussball Bayernliga Süd

Der TSV Dachau geht als Außenseiter in das Toto-Pokal-Spiel gegen den TSV Buchbach.

(Foto: Niels P. Jørgensen)

Der TSV Dachau trifft im Pokal auf den Regionalligisten TSV Buchbach

Nach zwei Siegen in Folge in der Bayernliga Süd gegen die Amateur-Mannschaft des FC Ingolstadt und dem 2:3-Erfolg am Wochenende auswärts gegen den FC Deisenhofen hat der TSV Dachau "wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden", wie 65-Teammanager Ugur Alkan es ausdrückt. Nun blickt das Team mit auf die zweite Hauptrunde des Toto-Pokals. Zu Gast im Stadion an der Jahnstraße empfängt der TSV an diesem Mittwoch um 18 Uhr den Regionalligisten TSV Buchbach. "Da wartet ein richtiger Brocken auf uns. Dem Team ist das bewusst, dennoch wollen wir eine Runde weiterkommen", wird Alkan in einer Pressemitteilung des TSV Dachau zitiert..

Für die Dachauer kommt im Toto-Pokal mit Buchbach nun der zweite Regionalligist in Folge an die Jahnstraße. Nachdem sich das Team gegen Ligakonkurrenten Schwabmünchen in der Qualifikation durchsetzen konnte, bezwangen sie durch Tore von Sebastian Brey und Mario Maric in der ersten Hauptrunde den Regionalligisten TSV Rain/Lech. Als "absolutes Highlightspiel" bezeichnet Spielertrainer Fabian Lamotte die Begegnung. "Dementsprechend wollen wir es auch angehen", kündigt er an und sagt: "Wir wollen mit Spaß und Mut spielen und mit dem Glauben an eine minimale Chance des Weiterkommens."

Im Pokal konnte sich Buchbach in der ersten Hauptrunde mit einem klaren 0:9-Auswärtssieg gegen den Kreisligisten SC Danubius Waldkraiburg durchsetzen. In der Regionalliga stehen aktuell zwei Niederlagen, zwei Unentschieden und drei Siege zu Buche - unter anderem ein 2:1-Erfolg gegen Aufstiegskandidaten Türkgücü München. Mit elf Punkten steht Buchbach damit nach dem siebten Spieltag auf einem guten sechsten Tabellenplatz. Nach dem Aufstieg in die Regionalliga hat sich der Verein zu einem festen Bestandteil der Liga entwickelt.

  • Themen in diesem Artikel: