Feueralarm in Karlsfeld Großbrand in Dachdeckerbetrieb

Dicke Rauchschwaden über Karlsfeld: In einem Dachdeckerbetrieb in der Rothschwaige ist ein Großfeuer ausgebrochen. Der Schaden ist hoch.

Die dicken Rauchschwaden sind kilometerweit zu sehen gewesen: In einem Dachdecker- und Spenglerbetrieb im Karlsfelder Ortsteil Rothschwaige ist am Freitagmorgen ein Großfeuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, liegt der Schaden wegen der hochwertigen Geräte vermutlich bei bis zu einer halben Million Euro. Verletzt wurde nach ersten Ermittlungen niemand, die Löscharbeiten dauern noch bis weit in den Vormittag an. Über die Brandursache war zunächst nichts bekannt.

In einem Karlsfelder Dachdeckerbetrieb ist am Freitagmorgen ein Großfeuer ausgebrochen.

(Foto: Symbolbild: Ulla Baumgart)