60000 Euro Schaden Brand in Geschäft für Imkereibedarf

Bei einem Brand in einem Fachgeschäft für Imkereibedarf ist ein hoher Schaden von etwa 60 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilt, war in dem Laden im Bergkirchener Ortsteil Deutenhausen am Dienstagmorgen zwischen sechs und acht Uhr ein Feuer ausgebrochen. Wohl aufgrund eines technischen Defekts fing eine Wachsaufbereitungsmaschine an zu brennen. Die schnell eintreffenden Feuerwehren aus Eisolzried, Günding, Dachau, Feldgeding, Lauterbach, Oberbachern, Bergkirchen, Puchschlagen, Einsbach, und Esting hatten den Brand jedoch sofort unter Kontrolle und schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Maschine ist zerstört und die Räume entsprechend in Mitleidenschaft gezogen, dadurch entstand der hohe Sachschaden. Die beiden Ladeninhaber führen Bienenstöcke, Schleudermaschinen, Schutzanzüge und beraten andere Imker. Wie die Inhaber im sozialen Netzwerk Facebook mitteilen, sind die Verkaufsräume nutzbar und geöffnet.