bedeckt München 25°

Erdweg:Erdweger Bürgermeister an Covid-19 erkrankt

Der Erdweger Bürgermeister Christian Blatt (CSU) befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Zunächst war er vor gut zwei Wochen vom Gesundheitsamt kontaktiert worden, weil er Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Peron gehabt hatte. Einen Tag später erfuhr er, dass er selbst erkrankt ist. Seit 13 Tagen ist der 36-Jährige nun im Homeoffice, am Donnerstag kann er seine Arbeit im Rathaus aber wieder aufnehmen. Seinen Krankheitsverlauf beschreibt Blatt als mild: Er habe lediglich leichte Kopfschmerzen und Gliederschmerzen verspürt. Den Betrieb in der Gemeindeverwaltung hat Blatt bereits mit der Entscheidung, die Schulen zu schließen, neu geordnet. Er hat seine Mitarbeiter in unabhängige Teams und Schichtdienste eingeteilt, damit nicht zu viele Menschen gleichzeitig im Büro sind und die Ansteckungsgefahr gering bleibt. Wichtig sei ihm, dass gerade in der jetzigen Situation alle arbeitsfähig blieben. Bei der Koordination wurde er unterstützt von seinem Stellvertreter Otmar Parsche.

© SZ vom 08.04.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite