bedeckt München 20°

Drei Personen verletzt:Schwerer Verkehrsunfall in Eschenried

Ein Kleinwagenfahrer hat in Eschenried am Dienstagabend einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen: Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, zwei davon schwer. Laut Polizeibericht war gegen 20.45 Uhr ein 22-jähriger Tourist mit seinem kleinen Auto auf der Straße Am Kurfürstenweg aus Richtung Olching kommend unterwegs. Ungebremst überquerte er die vorfahrtsberechtigte Münchner Straße und übersah dabei einen von rechts kommenden Wagen. Es kam zur Kollision, wobei das Fahrzeug der 32-jährigen Dachauerin gegen ein Verkehrszeichen schleuderte. Der 22-jährige Tourist und sein gleichaltriger Mitfahrer wurden schwer verletzt in die umliegenden Krankenhäuser nach Dachau und Fürstenfeldbruck eingeliefert. Die Dachauerin erlitt leichte Verletzungen. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7200 Euro. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Eschenried im Einsatz, um die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen zu reinigen.

  • Themen in diesem Artikel: