bedeckt München 21°
vgwortpixel

Dachau:ÜB und FDP bilden eine Fraktion im Stadtrat

Die Überparteiliche Bürgergemeinschaft (ÜB) und die FDP bilden im Dachauer Stadtrat eine Fraktionsgemeinschaft. Ende März, teilt die ÜB nun mit, hätten sich Ingrid Sedlbauer und Peter Gampenrieder, die Stadträte der ÜB, mit dem ebenso wiedergewählten FDP-Stadtrat Jürgen Seidl auf gemeinsame Ziele für die künftige politische Arbeit verständigt und die Ausschusssitzung ihrer gemeinsamen Fraktion abgestimmt. So wird ÜB-Stadträtin Ingrid Sedlbauer Ansprechpartnerin für die Themen Familien, Soziales sowie Wohnen und Bauen sein. Entsprechend wird sie im Bau- und Planungsausschuss, im Familien- und Sozialausschuss sowie im Aufsichtsrat der Stadtbau vertreten sein. ÜB-Stadtrat Peter Gampenrieder wird neben seiner Rolle als erster turnusmäßiger Vorsitzender die Fraktionsgemeinschaft Mitglied des Werkausschusses sowie des Umwelt- und Verkehrsausschuss sein. In der Energiewirtschaft und Infrastruktur-Politik kann der 48-Jährige auf langjährige Erfahrungen zurückblicken, wie es in der Presseerklärung heißt. FDP-Stadtrat Jürgen Seidl wird seine Expertise bei den Themen Finanzen, Kultur und Erwachsenenbildung einbringen. Folglich wird er wieder im Haupt- und Finanzausschuss, im Kulturausschuss sowie im Aufsichtsrat der Volkshochschulen Dachau sein. Zudem ist der 49-jährige Rechtsanwalt auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

© SZ vom 06.04.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite