Dachau Kollision an der Indersdorfer Gabel

An der Indersdorfer Gabel ist es am Mittwoch gegen 17 Uhr zu einem Unfall gekommen, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Es entstand hoher Sachschaden. Ein 34-jähriger Fiat-Fahrer aus Markt Indersdorf stieß mit einem BMW zusammen, den eine 20-Jährige lenkte. Als der Mann mit seinem Auto von der Staatsstraße 2047 in Richtung Indersdorf links abbiegen wollte, kollidierte er mit der entgegenkommenden BMW-Fahrerin, die auf der Staatsstraße in Richtung Schwabhausen unterwegs war. Durch den Zusammenprall wurde der Fiat gegen einen BMW geschleudert, der an der Kreuzung wartete, um auf die Staatsstraße 2047 einzubiegen. Sowohl der 50-jährige BMW-Fahrer aus Röhrmoos, wie auch der 34-jährige Fahrer aus Indersdorf blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Die Frau aus Erdweg trug hingegen eine leichte Verletzung davon. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro.