bedeckt München 25°

Dachau:Kinder-Kunst-Raum der Museen

Die Dachauer Museen veranstalten in der ersten Woche der Osterferien, also vom 10. bis zum 13. April, zum 19. Mal den "Kinder-Kunst-Raum", bei dem Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren unter Anleitung eines Teams von Künstlern und Kunstpädagogen in verschiedenen Workshops kreativ sein können. Die Gruppen werden in diesem Jahr angeleitet von Birgit Abt, dem Dachauer Verein "art Textil", Kira Fritsch, Michael Nauderer, Marlene Tyroller und Evi Woitke. Die einzelnen Gruppen sind im Bezirksmuseum, Augsburger Straße 3, in der Neuen Galerie, im Ausstellungsraum der KVD in der Schranne (Pfarrstraße 13), im Vereinsraum von art Textil (Martin-Huber-Straße 27) und in der freien Natur tätig. Die Workshops dauern von Montag bis Mittwoch von 10 bis 15 Uhr, am Donnerstag von 9.30 bis 12 Uhr. Am Donnerstag stellen die jungen Künstler mit den entstandenen Werken in der Neuen Galerie eine Ausstellung zusammen, die von den Teilnehmern um 17 Uhr eröffnet wird. Von Ostersonntag, 16. April bis zum 23. April 2016 ist sie täglich von 13 bis 17 Uhr in der Neuen Galerie Dachau, Konrad-Adenauer-Str. 20, zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. Zur Finissage am letzten Ausstellungstag, 13. April, um 17 Uhr sind alle eingeladen, die Arbeiten der jungen Künstler zu bestaunen. Danach bauen die Kinder und Jugendlichen die Ausstellung ab und nehmen ihre Kunstwerke mit nach Hause.

© SZ vom 08.04.2017 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite