bedeckt München
vgwortpixel

Dachau:Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Sachschaden von 30 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag in Dachau ereignete. Wie die Polizeiinspektion mitteilt, wollte ein 48-jähriger Autofahrer aus Indersdorf um 12.10 Uhr von der Staatsstraße 2047 aus Richtung Schwabhausen kommend nach links in den Weblinger Weg abbiegen. Da er von der Sonne geblendet wurde, übersah er dabei den entgegenkommenden Wagen einer 71-jährigen Dachauerin. Beim Zusammenstoß wurden beide Autos stark beschädigt und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrzeug-Insassen blieben unverletzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet.