bedeckt München
vgwortpixel

Dachau:Gedenkgottesdienst für NS-Widerstandskämpfer

Die Evangelische Jugend München erinnert am Sonntag, 2. Februar, mit einem Gedenkgottesdienst an den 75. Todestag des NS-Widerstandskämpfers Hans Leipelt. Die Predigt in der Versöhnungskirche auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau hält Dekanatsjugendpfarrer Michael Stritar. Hans Leipelt war am 29. Januar 1945 von der NS-Justiz im Gefängnis München-Stadelheim ermordet worden. Der berüchtigte Volksgerichtshof hatte den 23-jährigen Studenten aus dem Umfeld der Weißen Rose im Oktober 1944 "wegen Wehrkraftzersetzung und Feindbegünstigung" zum Tode verurteilt. Die Evangelische Jugend München hat ihr Freizeitheim nach Leipelt benannt.

© SZ vom 28.01.2020 / epd
Zur SZ-Startseite