bedeckt München
vgwortpixel

Dachau:Fußgängerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße ist eine Fußgängerin am Dienstag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 53-jährige Frau gegen 6.40 Uhr mit ihrem Auto auf der Bahnhofstraße in Richtung Frühlingstraße unterwegs. Am Fußgängerüberweg vor der Post übersah sie eine 21-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte. Die junge Frau wurde frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.