Dachau Diebin zum dritten Mal ertappt

Beamte der PI Dachau sind am Donnerstagnachmittag zu einem Verbrauchermarkt in Dachau-Ost gerufen worden. Dort wurde eine Ladendiebin festgehalten. Polizeiangaben zufolge stellte sich heraus, dass eine 43-Jährige, die zur Zeit bei Verwandten in Dachau lebt, an der Kasse Waren mit geringem Wert bezahlt hatte, aber Lebensmittel und Kosmetika im Wert von 70 Euro in ihrer Tasche an der Kasse vorbei schleusen wollte. Bei der weiteren Personenüberprüfung staunten die Beamten nicht schlecht, denn während ihres bisherigen Aufenthaltes in Dachau wurde die Frau bereits zum dritten Mal beim Diebstahl ertappt.