bedeckt München 15°
vgwortpixel

Dachau:Betrunken und ohne Führerschein im Auto

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei Dachau einen 33-jährigen Pkw-Fahrer bei einer allgemeinen Kontrolle aus dem Verkehr gezogen. Der Mann wies einen Alkoholwert von mehr als einem Promille auf, wie die Polizeiinspektion mitteilte. Außerdem hatte der 33-Jährige keinen gültigen Führerschein. Er durfte nicht mehr weiterfahren, musste die Pkw-Schlüssel abgeben und durfte nach der Blutentnahme das Revier zu Fuß verlassen.

© SZ vom 17.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite