Dachau Augustenfeld im Fokus

Der Neubau des Hallenbads ist Thema gleich zweier Stadtratsausschüsse in dieser Woche. Der Stand des Vorentwurfs wird im Werkausschuss an diesem Dienstag, 3. Mai, besprochen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr im Sitzungssaal der Stadtwerke, Brunngartenstraße. Im Bauausschuss im Rathaus am Mittwoch, 4. Mai, geht es um die notwendigen Änderungen am Flächennutzungsplan. Von 14.30 Uhr an werden die Stadträte im öffentlichen Teil der Sitzung vor allem über die Zukunft Augustenfelds diskutieren. Auf der Tagesordnung stehen die Erweiterung von Grundschule und Kinderhaus Augustenfeld, außerdem die Planungen für die Gemeinbedarfsfläche Schule in Augustenfeld Mitte. Erneut wollen die Stadträte außerdem über eine Gestaltungssatzung sprechen. Die Entscheidung darüber wurde vom Einsetzen eines Gestaltungsbeirats abhängig gemacht. Ein solcher soll nun erst bei der Gestaltung des MD-Geländes zum Einsatz kommen. Den Inhalt der Satzung müssen die Stadträte daher nun selbst festlegen.