bedeckt München 21°
vgwortpixel

Dachau:26 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

In 26 Fällen mussten Beamte der Polizeiinspektion Dachau bei Verstößen nach dem Infektionsschutzgesetz am Wochenende einschreiten; es gab insgesamt 137 Kontrollen. Immer wieder stellten die Beamten fest, dass Leute gegen das Mindestabstandsgebot verstießen, mit dem Auto grundlos umherfuhren oder sich zu Gruppen versammelten. Dies geschah quer durch den Landkreis, vermehrt allerdings in den größeren Orten wie Dachau und Karlsfeld.

© SZ vom 07.04.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite