Bürgerhaus Kubanisches Flair

Der Auftritt der "Pasión de Buena Vista" in Karlsfeld

Während draußen der Schneesturm tobte, wurde es den Besuchern im Karlsfelder Bürgerhaus richtig warm. Die Formation Pasión de Buena Vista bot die gesamte Palette kubanischer Musik und Tänze dar, eine Synthese afrikanischer Percussions und Rhythmen mit spanischen Coplas und Instrumentation. Im Bürgerhaus wurde zu Son, Salsa, Rumba, Mambo und Cha-Cha-Cha mitgeklatscht, mitgesungen und auf der Bühne mitgetanzt.

Die Buena Vista Band aus Kuba begeisterte an Schlagzeug, Timbales und Conga, Posaune und Trompete. Die Soli des Trompetenspielers zählten zu den Highlights des Abends. Auch die Musiker am Piano und an der für Lateinamerika typischen Tres-Gitarre rissen die Besucher in ihren Bann. Begleitet wurde die Band durch Background-Sänger, die ihre einzigartigen Stimmen während der Show auch als Solisten unter Beweis stellten. Bekannte Lieder, rhythmisch schnelle wie auch romantische Lieder wie der Che-Guevara-Song "Hasta siempre, Comandante" oder "Bésame mucho" gingen unter die Haut.

Doch was wäre eine kubanische Show ohne die erstklassige Tänzerinnen und Tänzer in ihren maßgeschneiderten, bunten Kostümen? Extra aus Havanna, Kuba wurde die Tanzformation "El Grupo de Bailar" eingeflogen, die bereits ihr Talent in den traditionellen Tanzshows unter Beweis gestellt haben.