Bürgergespräch Bündnis will über Ludl-Grundstück reden

Das Bündnis für Karlsfeld will am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr in der Sportgaststätte in Karlsfeld an der Jahnstraße mit Bürgern diskutieren und vor allem das folgende Thema ansprechen: Bebauung und Gestaltung des Ludl-Grundstücks im Zentrum der Gemeinde. Darüber hinaus können alle Teilnehmer ihre Fragen und Anliegen vorbringen und mit den Gemeinderäten des Bündnis für Karlsfeld besprechen, heißt es in einer Pressemitteilung. "Dabei ist es uns wichtig, dass wir auf die Anliegen der Bürger eingehen, diese weiter verfolgen, um Lösungen dafür zu finden." Als weiteren Termin für das Bürgergespräch können sich Interessierte den 15. März 2019 vormerken. Tagungsort und -zeit werden zeitnah im Internet unter www.bündnis-für-karlsfeld.de veröffentlicht.