BRK Altomünster Mit Kaffee auf Mitgliedersuche

Mit einer besonderen Aktion macht die BRK-Bereitschaft Altomünster auf sich aufmerksam. Am Bahnhof der Gemeinde schenken ehrenamtliche Rot-Kreuz-Mitglieder am Montag, 28. Januar, Mittwoch, 30. Januar, und Freitag, 1. Februar, jeweils frühmorgens von 4.30 bis 8 Uhr an die vielen Pendler kostenlos heißen Kaffee aus. Wie Bereitschaftsleiter Benedikt Jung mitteilte, ist die Motivation dahinter, zu zeigen, dass das BRK "kein kalter Kaffee ist", vor allem aber, Helfer zu werben, die sich auch als Rotkreuzler engagieren. Beispielsweise als Helfer vor Ort, im Verpflegungsdienst oder bei den Sanitätsdiensten.