bedeckt München 26°

Barmherzige Schwestern:Ausstellungsende in Markt Indersdorf

Im Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf findet zum Abschluss der Ausstellung "Die Barmherzigen Schwestern in Indersdorf - Unterwegs im Dienst für die Menschen" eine besondere Veranstaltung statt. Das bewegte Leben der Barmherzigen Schwestern wird in einer umfassenden Bilderschau von Walter Hanusch und Otto Tischner präsentiert. Der Heimatverein Indersdorf lädt dazu alle Interessierten ein. Der Vortrag findet am Montag, 16. September, um 19.30 Uhr im Augustiner Chorherren Museum statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, wie die Veranstalter schreiben. Am Sonntag, 15. September, findet um 14 Uhr die letzte Führung durch die Ausstellung statt, einige der Ordensschwestern sind mit dabei und beantworten bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde gerne alle Fragen der Besucher. Die Schwestern haben viel zu erzählen.