bedeckt München 22°
vgwortpixel

Auszeichnung:Vorbildliches Engagement

Jugendpreis

Sie freuten sich über die Auszeichnung: Aktive der Dachauer Jugendfeuerwehr mit den Kommandanten der Dachauer Feuerwehr und Mitgliedern des Jugendrats, der den Jugendpreis jedes Jahr vergibt.

(Foto: Feuerwehr)

Nachwuchs der Dachauer Feuerwehr erhält Preis des Jugendrats

Ehrenamtlicher Einsatz im Dienste des Allgemeinwohls und gelebte Kameradschaft zeichnen die freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Dachau aus. Das gilt nicht nur für die aktiven Erwachsenen, sondern auch für den Nachwuchs der Feuerwehren. Das Engagement der Dachauer Jugendfeuerwehr ist jetzt gewürdigt worden: Sie hat den Jugendpreis des Dachauer Jugendrats erhalten. Die Auszeichnung ist sehr begehrt und mit 500 Euro dotiert.

Die Jugendfeuerwehr Dachau hatte sich nach dem Aufruf des Jugendrates 2019 für den Preis beworben. Mit der Auszeichnung wurden ihr Engagement, die Kameradschaft und die vielen Aktivitäten im Verein gewürdigt. Die Jugendfeuerwehr, so die Begründung für die Auszeichnung, habe sich dadurch in großem Maß für die Jugend in Dachau eingesetzt. Die Entscheidung wurde von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Jugend- und Stadträten, getroffen. Die Übergabe erfolgte in feierlichem Ambiente im Foyer des Rathauses, an der auch Oberbürgermeister Florian Hartmann teilnahm. Das Preisgeld wird für die Ausstattung des Jugendraums im Gerätehaus verwendet.

© SZ vom 07.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite