Ausstellung in Pasenbach Einmalige Handwerkskunst

Sie schmücken Bauern- und Handwerkerhäuser im ganzen Landkreis: sogenannte Haustafeln. Der Maurer Lorenz Strasser aus Walkertshofen fertigte vor etwa 175 Jahren mehr als 400 dieser Tafeln an, die auch als Schutzsymbol für die Bewohner gelten. Strasser setzte damit einen offenbar einmaligen Trend, der sich kaum über den Landkreis hinaus ausdehnte. Mehrere dieser besonderen Werke der Handwerkskunst sind von Freitag, 8. September, an im Schaudepot in Pasenbach zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung an den Wochenenden vom 9. und 10., sowie 16. und 17. September, zwischen 13 und 18 Uhr, sowie an den Werktagen dazwischen nach telefonischer Vereinbarung unter 08139/1694. Die Halle befindet sich hinter der Kirche "Am Krautgarten".