bedeckt München 32°

Altomünster:Online-Führung im Museum Altomünster

Anlässlich des internationalen Museumstags am Sonntag, 16. Mai, plant das Museum Altomünster in Kooperation mit der Volkshochschule eine Online-Führung. "Verborgenes Leben hinter Klostermauern" heißt das Projekt. Wilhelm Liebhart, Erster Vorstand des Museums- und Heimatvereins Altomünster, will durch die Veranstaltung führen. Sie findet um 14 Uhr über die Videokonferenz-Plattform Zoom statt. Per Livestream zeigt Liebhart durch Deutschlands einziges Birgitten-Museum und erzählt anhand ausgewählter Ausstellungsstücke, wie die Lebenswirklichkeit der Nonnen im Birgitten-Kloster aussah. Fragen an den Professor sind willkommen. Die Teilnehmenden können sich interaktiv an der Führung beteiligen. "Was Sie schon immer über das Klosterleben wissen wollten, können Sie hier erfahren", so Professor Liebhart. Die Führung wird von der Aichacher Stadthexe Sabine Dauber moderiert und ist für 60 Minuten angesetzt. Anmelden kann sich jeder bis spätestens Samstag, 15. Mai, um 12 Uhr per E-Mail unter museumstag-altomuenster@web.de.

© SZ vom 14.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB