bedeckt München

Brandserie:Erneuter Waldbrand

Am Freitagabend hat es erneut im Truderinger Forst gebrannt. Gegen 20.15 Uhr stand ein etwa Fußballfeld großes Gebiet in Flammen, ganz in der Nähe der Stelle, an der es zwei Tage zuvor gebrannt hatte. Die Serie von Bränden wird einem Brandstifter zugeschrieben. Die Feuerwehr war mit etwa 50 Leuten im Einsatz, ein Hubschrauber suchte nach Glutnestern. Gegen 20.40 Uhr meldete die Feuerwehr, dass der Waldbrand gelöscht sei.

© SZ vom 07.04.2018 / inra
Zur SZ-Startseite