bedeckt München 17°

ZDF:Arm dran, Daumen ab

Dr. Böhmermanns Struwwelpeter

Haare schön, Nägel lang: Böhmermann hat es sich nicht nehmen lassen, in Dr. Böhmermanns Struwwelpeter auch die Titelfigur zu spielen

(Foto: Joseph Strauch/ZDF)

Der Satiriker Jan Böhmermann widmet dem "Struwwelpeter" von Heinrich Hoffmann eine ironische Hommage.

Die Tür zu Raum A907 fliegt auf, Jan Böhmermann textet sofort los: "Herzlich willkommen in der öffentlich-rechtlichen Kindertagesstätte 'Rattennest'", sagt er ans Fernsehpublikum gerichtet. "Hier sitzt Deutschland: Abgehängte, Karrieretypen, bildungsferne Vollpfosten". Die heutige Elterngeneration sei praktisch verloren. "Das Einzige, was wir als Pädagogen da noch tun können: die Kinder retten."

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Ägypten
Der Präsident und sein Quälgeist
Teaser image
Umweltschutz
Freiwillig werden wir die Erde nicht retten
Teaser image
SZ-Magazin
»Ich würde mich gerne neu vorstellen. Ich bin Leo«
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Greta Thunberg
Die Stärke der Stille