bedeckt München 16°

Tobi Schlegl:Der Aussteiger

Tobias Schlegl

Tobias Schlegl vor der Thai-Oase, legendäre Karaoke-Höhle und Zufluchtsort.

(Foto: Laura Ullmann)

Tobias Schlegl wurde bei Viva berühmt und moderierte jahrelang beim ZDF. Dann warf er hin und wurde Notfallsanitäter - mit 38 Jahren. Zeit zu fragen: War das die richtige Entscheidung?

Von Jan Stremmel

Kurz bevor er von seinem ersten Toten spricht, steht Tobi Schlegl vor einem geschlossenen Lokal und drückt die Nase ans Fenster. Die "Thai-Oase" auf dem Hamburger Kiez ist eine legendäre Karaoke-Höhle, an den Wänden hängen erloschene Lichterketten und Bambusmatten. Er liebe die Melancholie, die der Laden ausstrahle, sagt Schlegl, nachts sei das oft "die letzte Station, wenn alles andere schließt und es richtig traurig wird". In den vergangenen Jahren hat er ein paar wichtige Momente hier erlebt - auch deshalb wollte er jetzt kurz vorbeischauen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nutella Biscuits von Ferrero; Text von ike
Nutella Biscuits
Italien erlebt ein Kekswunder
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Panorama Illustration Kindesmissbrauch
Kindesmissbrauch
"Mein Leben wäre anders verlaufen, wenn meine Mutter geholfen hätte"
Zur SZ-Startseite