Studie Viel mehr Zeit im Internet

196 Minuten, mehr als drei Stunden also, sind die Menschen in Deutschland jeden Tag im Schnitt online. Das sind laut ARD/ZDF-Studie ganze 47 Minuten mehr als im Vorjahr. Womit die Leute demnach ihre Zeit im Netz verbringen.

Internetnutzer in Deutschland sind täglich im Schnitt 196 Minuten online, ganze 47 Minuten länger als im Vorjahr. In der Altersgruppe 14 bis 29 Jahre liegt die tägliche Nutzung laut ARD/ZDF-Onlinestudie bei 353 Minuten (plus 79 Minuten). Davon profitieren vor allem Videos: 32 von 82 Medien-Minuten entfallen darauf. Größter Profiteur ist Youtube, 39 Prozent klicken mindestens einmal pro Woche rein. Fürs Hören nutzen Junge wie Gesamtbevölkerung vor allem Streamingdienste wie Spotify. Liveradio hören nur um die 15 Prozent. Insgesamt sind erstmals über 90 Prozent der Leute ab 14 online. Für die Studie waren 2009 Personen befragt worden.