Pulitzer-Preis für Fotografie 2016Diese Fotos wurden mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet

Die diesjährigen Preisträger machen Missstände auf der ganzen Welt sichtbar. Die Fotos sind bisweilen erschreckend und immer wieder todtraurig. Doch hier und da blitzt Hoffnung auf.

In diesem Foto aus dem November 2015 entblößt der US-amerikanische Junge namens Strider Wolf eine Narbe auf seinem Bauch. Die Narbe stammt von einem Schlauch zur künstlichen Ernährung, eine Folge der Misshandlung, die der Junge früh erfahren musste.

Die Reihe von Jessica Rinaldi, die den misshandelten Jungen porträtiert, der auf der Suche nach Halt in seinem Leben ist, hat den Pulitzer-Preis gewonnen.

Jessica Rinaldi/The Boston Globe via AP

Bild: AP 19. April 2016, 11:322016-04-19 11:32:31 © SZ.de/roho/jobr/holz