Moderator Klaas Heufer-Umlauf "Ey, du bist doch Joko und Klaas"

Klaas Heufer-Umlauf ist bei ZDF neo und Pro Sieben fast immer zusammen mit seinem MTV-Kollegen Joko Winterscheidt zu sehen. Vielleicht wird der gelernte Friseur aber auch bald mal alleine berühmt - denn er trägt einen pubertären Freigeist ins alte ZDF, der guttut.

Von Cornelius Pollmer

Studio 1, Stralauer Allee 7, Berlin: Ein schwarzer Vorhang verdeckt den traurigen Rest des Musikfernsehens, nur an ein paar Stellen blitzt ein giftiges Grün hervor. Viva zeichnet hier seine Chartsendungen auf, "viel mehr machen die ja nicht mehr", meint einer von der Produktionsfirma Strandgut und spielt damit auf die vielen Flächen an, die der Sender mit US-Ware füllt. Das Studio ist trotzdem gut gebucht, weil auch jene, die das Musikfernsehen überlebt haben, gleich hier geblieben sind: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt moderierten in diesem Studio erst für MTV, jetzt zeichnen sie für ZDFneo auf.

Kultur und TV-Trash gehören gemeinsam in "die wirkliche Gegenwart von Leuten wie mir", sagt Klaas Heufer-Umlauf.

(Foto: Getty Images)

Bei MTV hieß die Sendung Home, jetzt heißt sie neoParadise, viel mehr hat sich nicht geändert, das verrät schon das Setdesign: An der Wand hängt ein Nacktkalender der Tiefbaufirma Eckert, auf dem Couchtisch liegen Ausgaben der Kunstzeitschrift Monopol und der Vice, einem Magazin für Jugendkultur. Damit ist ganz gut umrissen, wen sich das ZDF da ins Haus geholt hat - und warum es richtig war, obwohl sie beim Sender sicher noch häufiger Gelegenheit bekommen werden, dies anzuzweifeln.

Neulich hat die Redaktion bei Facebook zu einem Gewinnspiel aufgerufen, und auf einmal lagen im Postkorb der ZDF-Pressestelle 50 Fotos von etwas, das nur Männer haben. Da gab es, immerhin, eine freundliche Rüge per Mail: Man möge das nächste Mal bitte vorher Bescheid geben, dann würden die Mitarbeiter der Pressestelle vor der Arbeit nicht frühstücken.

"Das war schon sehr witzig", sagt Klaas Heufer-Umlauf, und dann grinst er wie ein Grundschüler, der seiner Klassenlehrerin gerade einen ziemlich guten Streich gespielt hat. Heufer-Umlauf, 28, sitzt im Produktionsbüro der Sendung, und in diesem quietschenden Chaos kann man einen sehr bunten Moment lang vergessen, dass ihm noch viel mehr zuzutrauen ist, als junge Menschen in die Mediathek des ZDF zu locken.

Musik-TV-Moderatoren

Die Models und die Freaks