ESDM: Keine neue Partydroge, sondern die Band (El Sueño de Morfeo) des spanischen ESC-Stars Raquel del Rosario.

Bild: AFP 19. Mai 2013, 09:572013-05-19 09:57:19 © Süddeutsche.de/jasch/sks