bedeckt München 22°

VIP-Klick: Kelly Osbourne:Von den Eltern für die Ehe gelernt

Kelly Osbourne will heiraten. Auf die Ehe mit dem 19-jährigen Model Luke Worrall hat sich die 24-jährige bereits vorbereitet: Sie hat einfach bei ihren Eltern abgeschaut.

Zoff, Gebrüll, Versöhnung: Wie das Familienleben im Hause Osbourne aussieht, weiß dank der MTV-Soap "The Osbournes" fast jeder Fernsehzuschauer. Der Alt-Rocker Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon hatten das TV-Publikum über Wochen hinweg an ihrem Alltag teilhaben lassen. Zumindest Tochter Kelly meint, von ihren Eltern für ihr eigenes Liebesleben einiges gelernt zu haben.

Kelly Osbourne und Luke Worrall

Ein Herz und eine Seele: Kelly Osbourne und Luke Worrall.

(Foto: Foto: Getty Images)

Die 24-Jährige sagte dem Internetdienst Femalefirst, sie habe von ihnen wichtige Dinge über das Führen einer Ehe erfahren: "Heiraten ist gruselig. Es ist so leicht und auch wieder schwer. Ich habe viel von ihnen gelernt, weil ich bei ihnen gesehen habe, dass es aus nur einem Grund niemals zu einer Scheidung kommen kann. Und das ist die Liebe."

Bleibt zu hoffen, dass ihr diese außergewöhnliche Erkenntnis auch wirklich weiterhilft. Das Skandal-Girl möchte nämlich selbst bald heiraten - und zwar das 19-jährige Modell Luke Worrall. Bevor sie an den ersten Streit denkt, plant Kelly Osbourne lieber schon die Hochzeitsfeier: Die soll vor allem lustig werden und unter dem Motto "Las Vegas" stehen. Inklusive Elvis-Imitator.

Weiter zu Bruce Willis, der wieder vor den Traualtar treten will.

Zur SZ-Startseite