Prominente LandlustOld Madonna has a farm

Immer mehr Promis zieht es weg von der Bühne aufs Land - um zwischen Heuballen und Gemüsebeeten die Rolle des Ökobauern oder Pferdezüchters zu spielen. Eine Galerie prominenter Farmer.

Immer mehr Stars zieht es aufs Land - um zwischen Heuballen und Gemüsebeeten die Rolle des Ökobauern oder Pferdezüchters zu spielen. Eine Galerie prominenter Farmer.

"Like a Virgin": 2005 inszenierte die Vogue Madonna höchst keusch in einer Fotoserie - hoch zu Ross, beim Hühner füttern und als Gutsherrin. Mittlerweile ist die Popsängerin selbst Besitzerin einer Pferde-Ranch. Anfang des Jahres erwarb sie von der Ex-Frau des Designers Calvin Klein die "Wild Ocean Farm", die in den berühmten Hamptons im Bundesstaat New York liegt. Abgesehen vom Kaufpreis in Höhe von mehr als sechs Millionen Euro musste die 52-Jährige eine weitere Bedingung erfüllen: Auf dem 120.000 Quadratmeter-Grundstück wurden zuvor Show-Pferde trainiert - Madonna musste diese Tradition beibehalten.

Bild: AP 31. Oktober 2010, 14:322010-10-31 14:32:21 © sueddeutsche.de/bre/lala