First PetsDie Tiere im Weißen Haus

Die Obamas haben sich für einen Portugiesischen Wasserhund entschieden. "Bo" ist nicht das erste "First Pet" im Weißen Haus. Ein Überblick über die Haustiere der Präsidenten.

Die Obamas haben sich für einen Portugiesischen Wasserhund entschieden. "Bo" ist nicht das erste "First Pet" im Weißen Haus. Ein Überblick über die Haustiere der Präsidenten.

Weiße Pfoten, weißer Bauch und ziemlich viele Locken: So sieht er aus, der neue Familienhund der Obamas. Der Portugiesische Wasserhund "Bo" ist ein Geschenk von Senator Edward Kennedy, einem großen Fan dieser Rasse. Kennedys Hundetrainer hat "Bo" bereits all das beigebracht, was ein "First Dog" können muss. Zum Beispiel, wie man eine bunte Blumengirlande um den Hals trägt.

Foto: AP

14. April 2009, 12:302009-04-14 12:30:00 © sueddeutsche.de/bre