bedeckt München 32°

Ein Blick in das Fotoalbum von ...:Patrick Broome

Wie bringt man die Fußballspieler der Nationalmannschaft mental entspannt ins Stadion? Das weiß der Münchner Yogalehrer. Hier zeigt er Fotos von Sinnsuchern, Vorbildern und großen Momenten.

Protokoll: Jan Stremmel

Ein Morgen im April, Patrick Broome, 53, hat schon meditiert und natürlich supergute Laune. Der "Bundes-Yogi", wie der Yogalehrer der Fußball-Nationalmannschaft gelegentlich genannt wird, gibt gerade nur Video-Unterricht. Seine Studios sind geschlossen. Deshalb genießt er die Zeit mit seinen Kindern in München - und berichtet aus seinem Leben.

© SZ vom 30.04.2021
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB